Zum Hauptinhalt springen

Fachhochschulreife und Abitur

Sie haben einen Realschulabschluss (oder 9+3) und eine abgeschlossene Berufsausbildung?

Wir bieten Ihnen zwei Chancen:

  • Im einjährigen Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife (BKFH) erwerben Sie innerhalb eines Jahres die Berechtigung zum Studium an Fachhochschulen.
  • In der Wirtschaftsoberschule (WO) erlangen Sie in zwei Jahren die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur) und damit die Berechtigung zum Studium an Universitäten.

Kontakte

Der Infotag ist beendet. Bitte informieren Sie sich auf unseren Detailseiten zu BKFH und WO. Dort finden Sie auch Kontaktdaten für einen Beratungstermin.

Einjähriges Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife

Informieren Sie sich vorab auf der Homepage oder auf dem abgebildeten Flyer über Voraussetzungen und Inhalte.

Wirtschaftsoberschule

Die fachgebundene Hochschulreife ermöglicht an Universitäten in Baden-Württemberg das Studium der meisten Fächer. Die allgemeine Hochschulreife (Abitur) ermöglicht das Studium jeden Faches an jeder Universität in Deutschland.

    Weitere Informationen zum Nachlesen finden Sie hier.